Das Hotel Reichsküchenmeister in Rothenburg ob der Tauber

Das Hotel "Reichsküchenmeister" ist Ihr sympathischer Gastgeber und Ausgangspunkt für die Erkundung einer faszinierenden Stadt. Rothenburg ob der Tauber bietet Ihnen lebendige Geschichte und Inspiration in modernen Zeiten.


Das Hotel "Reichsküchenmeister" überträgt den Charme des mittelalterlichen Rothenburgs auf seine Gäste.

 

Sehr geehrte Gäste unseres Hauses, bitte beachten Sie: Aufgrund von Renovierungsarbeiten ist unser Restaurant vom 18. Januar bis zum 26. Februar 2016 geschlossen. Ab dem 22. Januar hat unsere Weinstube Löchle wie gewohnt geöffnet.

 

 

Die traditionelle Küche der Region können Sie in unserem Restaurant genießen ebenso wie liebevoll zubereitete Gerichte aus aller Welt, die auf keiner Speisekarte fehlen dürfen. In der Weinstube „Löchle“ halten wir die Traditionen der Weinbauregion Franken aufrecht. Mit den Weinen der Region im Ausschank und leckeren Kleinigkeiten erfahren Sie die fränkische Lebensart. Natürlich können Sie auch im "Löchle" aus der großen Speisekarte wählen.

Die Gemütlichkeit unserer Zimmer und der große Sommergarten mitten in der Stadt runden das Erlebnis Rothenburg ob der Tauber ab und sind ein weiterer Grund, dass Gäste aus der ganzen Welt bei uns einkehren und als Freunde gern wieder kommen.

Rothenburg ist eine Stadt, die mit der Vergangenheit lebt. Das Flair Rothenburgs werden Sie spüren, wenn Sie durch die verwinkelten Gassen, entlang jahrhundertealter Gebäude zu verträumten Plätzen wandeln. Zahlreiche Museen und Kirchen wie das Mittelalterliche Kriminalmuseum, das Reichsstadtmuseum, das Puppen- und Spielzeugmuseum, das Weihnachtsmuseum und die St. Jakobs-Kirche bieten viele Überraschungen.

Genießen Sie Rothenburg ob der Tauber und tauchen Sie als Gast der Reichsküchenmeister tief in die lebendige Geschichte der ehemaligen Reichsstadt ein. Als Flair-Hotel fühlen wir uns den hohen Ansprüchen der großen Hotel-Familie verpflichtet.

Arrangements

Unser Flairbonbon für Sie        mehr

Kleine Auszeit – 3 für 2:
eine Nacht frei                          mehr